Eifel-Lava | Produkte

Mineralisches Naturprodukt aus Vulkangestein

Die Eifel-Lava / Vulkanit-Lava ist ein bauphysikalisch hochwertiges Produkt. Besonders hervorzuheben ist seine Festigkeit sowie Korrosions- und Frostbeständigkeit. Die besonderen Filtereigenschaften sind auf das geschlossene Porensystem zurückzuführen. Wir bieten die Lava in allen handelsüblichen Körnungen an.

Aufgrund seiner Beschaffenheit ist das von uns gewonnene und produzierte Material vielfältig einsetzbar.
Nachfolgend wollen wir Ihnen einige Verwendungsbeispiele aufzeigen:

Vulkanit

  • Dammschüttung
  • Untergrundverbesserung
  • Befestigung von Wirtschaftswegen
  • Grabenverfüllung
  • Rohrummantelung
  • Bodenaustausch

Labanit

  • Filtersand, Drainage
  • Rohrauflage und Einbettung
  • Frostschutz im Straßenbau
  • Unterbau Pflaster
  • Zuschlag für Fertigbeton DIN 4226 Teil I
  • Reitplätze, Begrünungssektor

Lava

  • Untergrundverbesserung
  • Herstellung des Unterbaus
  • Rohrummantelung
  • Sickereinrichtung
  • Grabenverfüllung
  • Erste Tragschicht (Frostschutz)
  • Befestigung von Wirtschaftswegen
  • Dachbegrünung
  • Zuschlag für Leichtbeton
Im Material sind hauptsächlich folgende Mineralien vorhanden:
Augit: CaMgSi2O6, mit u. ohne Al u. Fe
Olivin: (Mg,Fe)2SiO4
Magnetit: FeO - Fe2O3 oder Fe3O4
Limonit: Fe2O3 - 1,5H2O
Biotit: K(Mg,FeII)3 - (OH)2 - (Al,FeIII)Si3O10

Mit unseren Materialien unterwerfen wir uns der Fremdüberwachung durch das
Eifelinstitut, Tiergartenstr. 2, 54550 Daun.

Prüfberichte stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.